Evangelische
Kirchengemeinde
Großeicholzheim-Rittersbach

Aktuelles

Ein Festtag in der Passionszeit

Jubelkonfirmation 2019

Das jährliche Fest der Jubelkonfirmation fiel in diesem Jahr auf den früher üblichen Konfirmationssonntag Judika.

20 Jubilare waren der Einladung gefolgt, um ihr Konfirmationsjubiläum zu feiern. In der Predigt ging Pfarrer Stromberger ausgehend vom Predigttext aus Johannes 18 darauf ein, dass auch die Konfirmation der Jubilare vor 25, 50, 60 bzw. 70 Jahren am Sonntag Judika, also in der Passionszeit, stattgefunden hatte. Von außen betrachtet zwar ein Widerspruch und der Tatsache geschuldet, dass das Schuljahr in früheren Zeiten an Ostern zuende ging. Zugleich geschieht ja auch bei der Passion Jesu Widersprüchliches: Der König der Welt wird als Verbrecher verurteilt, das Leiden Jesu geschieht zum Heil der Welt.

Nach der Predigt wurden die Jubilare erneut gesegnet und hörten dabei noch einmal ihren Konfirmandenspruch. Im Anschluss an den Gottesdienst ging es zum gemeinsamen Mittagessen ins Gasthaus Löwen, anschließend zum Kaffeetrinken ins Gemeindehaus. Zum Abschluss lud Helmut Kegelmann, selbst Jubilar, zu einer Kirchenführung ein.

Zurück