Evangelische
Kirchengemeinde
Großeicholzheim-Rittersbach

Aktuelles

Das Markus-Evangelium

Neue Reihe in "Bibel im Gespräch"

Das Markus-Evangelium ist das kürzeste und wahrscheinlich älteste der vier Evangelien des Neuen Testaments. Es berichtet vom Wirken Jesu, von seiner Zuwendung zu den Menschen, von seiner Botschaft, seinen Heilungen und dem Weg bis ans Kreuz - als Heilsweg für die Menschen. Ihnen gilt die Botschaft: "Das Reich Gottes ist nahe. Kehrt um und glaubt an das Evangelium!"

Dabei hat das Markus-Evangelium bereits die Situation der christlichen Gemeinde nach Ostern und Pfingsten im Blick und möchte den Christen damals und heute die Grundlage für ihren Glauben an Jesus Christus aufzeigen.

In der neuen Reihe in "Bibel im Gespräch" möchten wir den ersten Teil des Markus-Evangeliums auf zehn Abende verteilt genau anschauen und überlegen, welche Impulse darin für das Leben als Christen und als christliche Gemeinde enthalten sind. Die Gesprächsleitung hat Pfarrer Stromberger. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen!

Die einzelnen Abende im Überblick

15. Januar:        Einführung und Anfang des Wirkens Jesu  (1,1-20)

29. Januar:       Wer ist Jesus?                                                (1,21-45)

12. Februar:     Heilung und Berufung Levis                         (2,1-17)

4. März:            Neue Ordnung                                               (2,18-28)

18. März:          Heilung und Einsetzung der Zwölf               (3,1-19)

1. April:             Jesus und seine Familie                                (3,20-35)

15. April:           Das Gleichnis vom Sämann                          (4,1-20)

29. April:                Gastreferent

13. Mai:             Gleichnisse und Sturmstillung                     (4,21-41)

27. Mai:             Heilung eines Besessenen                            (5,1-20)

17. Juni:             Heilung und Auferweckung                          (5,21-43)

Beginn jeweils um 20 Uhr im evang. Gemeindehaus Großeicholzheim

Zurück